Doberneck K-H Pensionen und Ferienwohnungen Sachsenheim Hohenhaslach

Karl-Heinz Doberneck

Unterkunfts- Vermittlungsagentur
Guts Nächtle

Ochsenbacher Str. 5
74343 Sachsenheim

Tel.: 07147-274500
Fax: 07147-274501

Email: k@doberneck.de

Meine Vermittlung ist für den Mieter kostenlos. Die Bezahlung der Miete erfolgt in der Regel beim Gastgeber im Voraus bei Schlüsselübergabe. Die angegebenen Mietpreise sind Endpreise.

       
 

Ferienwohnung in Häfnerhaslach

Ein liebevoll eingerichtetes Häuschen in ruhiger Lage im Ortskern von Häfnerhaslach. Die Weinberge an Ende des Kirbachtals und die Wälder des Naturparks Stromberg-Heuchelberg laden zum Wandern und Entspannen im Grünen ein. Die historischen Städte Bretten und Vaihingen an der Enz sind in wenigen Minuten mit dem PKW erreichbar. Häfnerhaslach ist ein Stadtteil von Sachsenheim.

Infos zur Ferienwohnung

80 qm für 6 Personen

Ruhige Lage mit Parkmöglichkeit am Haus

Drei Schlafzimmer mit je 2 Einzelbetten

Separates Wohnzimmer mit gemütlicher Sofagarnitur und Digital-TV

Eine voll ausgestattete Küche mit Herd, Backofen, Kühlschrank und Kaffeemaschine

Esstisch in der Wohnküche

Zwei WC, Dusche und Waschmaschine

Nichtraucherwohnung

Keine Haustiere

Preise

5 Personen 100 Euro* pro Nacht. Monatspreis 350 Euro pro Person bei einer Belegung ab 4 Personen. (Entspricht einem Tagespreis von 11,66 Euro pro Person und Nacht).

Inklusiv WLAN, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung

Objekt HÄ07

FeWo Sachsenheim Kirbachtal - Flur

Gästezimmer Sachsenheim - Wohnzimmer

Unterkunft Sachsenheim - Küche

Monteurzimmer Sachsenheim - Doppelzimmer

Gästehaus Sachsenheim - Schlafzimmer

Ferienhaus in Sachsenheim - Bad

   

*Bei gewerblichen Vermietern ist die gesetzliche Mehrwertsteuer im Mietpreis enthalten. Die Privatvermieter sind gemäß § 19 UStG von der Mehrwertsteuer befreit. Um unsere günstigen Preise halten zu können, gilt eine Mindestmietdauer von 4 Nächten (Montag bis Freitag). Am Wochenende können Sie ab 2 Nächte unser Gast sein. In Wochen mit Feiertagen bestimmen auch mal Ausnahmen die Regel.